Die Grabsteine aus der Werkstatt von Naturstein-Rubas

verkörpern die Raffinesse, edle Ästhetik und Handwerkskunst.

Unser Unternehmen bietet Einzelngrabstein und Doppelgrabsteine, Urnengrabstein

Kostenloses individuelles Muster

Eigenproduktion

Jeder Grabstein ist einzigartig

Wir bieten das komplette
Leistungspaket, was den
Installationsservice angeht

Wir werden Ihnen über alle Feinheiten

die mit der Qual der Wahl verbunden sind, erzählen und entlasten Sie von allen in Bezug stehenden Sorgen

Ich bin mit der Verarbeitung aller
personenbezogenen Daten einverstanden.

Unser erfahrener Mitarbeiter wird Sie demnächst kontaktieren, um alle Details zu erfahren

Da jeder von uns anders ist, möchten wir auch unsere Produkte so individuell wie möglich gestalten. Wir möchten, dass die Grabstätten die Individualität widerspiegeln.

W

Wir arbeiten sorgfältig und fleißig an jedem Grabstein und legen sehr viel Wert auf die Kleinigkeiten und Details und dadurch dass alle unsere Projekte einzigartig und individuell sind, können wir alle Ihre Wünsche berücksichtigen.

Idea
Idea

W

Wir wählen die richtige Farbe und Textur des Steins aus, erstellen eine Skizze des zukünftigen Grabsteins unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Lebens und des Charakters der jeweiligen Person sowie seiner beruflichen und persönlichen Eigenschaften.

U

Unsere Künstler kreieren prächtige Ornamente: Blumen, Engel, trauernde Jungfrauen und können auch das Portrait des Verstorbenen genau wiedergeben.

Idea
Idea

Dekoreinsätze aus teuren Steinsorten, Skulpturen aus Marmor, Grabsteine aus mehreren Elementen, die eine komplexe architektonische Struktur darstellen -

wir schaffen alles

In dieser für sie äußerst schwierigen Zeit werden wir Ihnen zu Hilfe kommen

und alle Ihre Sorgen und Probleme bezüglich der Beerdigung übernehmen, damit Sie Zeit mit Ihrer Familie und Ihren Verwandten verbringen können

01

Wir haben eine Genehmigung zur Errichtung von Grabstätten auf jedem Friedhof in Deutschland, Frankreich, Österreich und Luxemburg

02

Die Kosten für die Friedhofsgenehmigung sind im Preis inklusive

03

Wir bieten sorgfältige kostenlose Lieferung überall in Deutschland

04

Wir installieren den Grabstein nach allen Regeln und Vorschriften des TA-Grabmalgesetzes.

Wir kümmern uns um alles!

Unser Ziel ist, dass die Erinnerung an den Verstorbenen für immer bleibt!

Icon

Das Portrait auf dem Grabstein wird von unseren Fachmännern sehr genau und explizit gemacht. Wir gewährleisten die Kontrolle der Genauigkeit und die Tiefe der Grabsteindarstellung, was dazu führt, dass der Steinzustand auch während einer langen Zeit sehr gut bleibt

Icon

Die Garantie für die Übereinstimmung der durchgeführten Arbeiten und der Außenmaße der Grabanlage gemäß den jeweiligen Friedhofsgesetzen.

Icon

Die Garantie für durchgeführten Arbeiten beträgt 5 Jahre

Icon

Die Referenzqualität von Materialien und Leistung ist unser Credo und unsere Motivation!

Icon

Wir decken alle Steine mit einer speziellen Schutzimprägnierung ab und beraten unsere Kunden, was ihre Pflege angeht. Außerdem stellen wir auch eine Reihe von Pflegemitteln zur Verfügung.

Icon

Für unsere Produkte verwenden wir nur den hochwertigsten Naturstein aus den führenden Lagerstätten, um die lange Haltbarkeit des Grabsteines zu gewährleisten

Die Referenzqualität von Materialien und Leistung

ist unser Credo und unsere Motivation!

Ich bin mit der Verarbeitung aller
personenbezogenen Daten einverstanden.

Unser erfahrener Mitarbeiter wird Sie demnächst kontaktieren, um alle Details zu erfahren

Diskutieren Sie mit dem Manager

hinterlassen Sie einfach Ihre Kontaktdaten

Ich bin mit der Verarbeitung aller
personenbezogenen Daten einverstanden.

Bestellen Sie einen gemeinsamen Komplex

um einen einzigartigen und gleichen Stil beizubehalten. Wir verwenden für den Gesamtkomplex eine identische Steinsorte. Dabei bilden alle Komponenten des Komplexes eine harmonische Kombination.

Wir bieten eine klare und transparente Preisbildung an

01

Wir bieten einen detaillierten Kostenvoranschlag für die ganze Herstellung und durchgeführte Arbeit an. Dank diesem Punkt wissen Sie genau, wofür Sie bezahlen.

02

Bei uns ist der Preis für die Montage des Grabsteines und die Genehmigung zum Aufstellen von Grabsteinen festgelegt. Der ist von der Region unabhängig.

03

Die endgültige Zahlung erfolgt erst nach der Montage des Grabsteines und Annahme des gesamten vertraglichen Leistungsspektrums.

04

Wir wissen ganz genau, wie wichtig es für Verwandte und Freunde ist, die Erinnerung an den Verstorbenen aufrechtzuerhalten und seine Beerdigung ordentlich durchzuführen. Deshalb gehen wir verantwortungsbewusst und sorgfältig mit der Ausführung jedes Auftrags um, unabhängig vom zugewiesenen Budget.

Kurz über uns

Wir haben mehr als

1500

zufriedene Kunden gehabt

Unser Unternehmen kümmert sich um die Erinnerung an die Verstorbenen seit dem Jahr

2006

Mehr als

50%

der Kunden wenden sich auf Empfehlung von Freunden und Bekannten an uns

Wir beschäftigen uns sowohl mit Miniaturobelisken als auch mit großflächigen Denkmälern
Wir haben eine Genehmigung zur Errichtung von Grabstelen auf jedem Friedhof in Deutschland, Frankreich, Österreich und Luxemburg

Fristen zur Ausführung
der Arbeiten

Der gesamte Arbeitszyklus
beträgt normalerweise

16 Wochen:

3 Wochen

um alles mit der Friedhofsverwaltung abzuklären

12 Wochen

Нfür die Materialauswahl, und für die Herstellung und Gestaltung des Grabsteines

1 Woche

um den Installationstermin zu vereinbaren und einen Tag für die Montage von Grabstein

Geben Sie das Datum an

bis zu dem Sie das Grabstein auch brauchen

Ich bin mit der Verarbeitung aller
personenbezogenen Daten einverstanden.

Wir werden das Beste tun, um Ihnen das
günstigste Angebot zu machen

In Ihrem persönlichen Konto auf unserer Website können Sie jederzeit den Status Ihrer Bestellung verfolgen

Lesen Sie sich unsere Kundenbewertungen durch

Helena Stachie

Der Grabstein ist wunderschön, da fehlen einem echt die Worte. Ein ganz ganz großes Dankeschön an ihre Mitarbeiter. Im strömenden Regen haben die trotzdem den Gra gesetzt. Vielen Dank. Auch an Sie ein ganz großes Dankeschön tolle Arbeit, welche Sie tagtäglich leisten. Danke

56235 Niederahr

2020-10-30

Karl-Heins Lentes

Pünktlich zu Allerheiligen. Denke unsere Oma Fini ist zufrieden." Nachbar "Ja, das denke ich auch. habe ich diese Tage schon auf dem Friedhof bewundert, wirklich sehr schön. und das Foto ist genauso wie man sie in Erinnerung hat

54340 Klüsserath

2020-11-01

Helge Nachtigall

Vielen Dank, dass die Montage der Grabanlage so gut geklappt hat. Auch an Ihre Mitarbeiter größten Respekt und ein Herzliches Dankeschön, bei so schlechtem Wetter und zu so vorgerückter Stunde noch zu Arbeiten

42655 Solingen

2020-10-25

Natalie Seibel

Все супер, все довольны. Спасибо ещё раз за вашу работу, терпению и вашей заботе.

70376 Stuttgart

2020-10-29

Julia Heckel

Спасибо,спасибо.ребятам всем,кто принимал участие,всем ЗДОРОВЬЯ всем всем.всей вашей команде,молодцы

77815 Bühl

2020-11-02

Die häufigsten Fragen unserer Kunden

Die übliche Konfiguration einer Grabanlage (Einfassung/Abdeckplatte+Stele) kann nur von erfahrenen Fachkräften eines Steinmetzbetriebes montiert werden. Dies ist laut deutschem Gesetz zwingend erforderlich da sonst Unfallgefahr besteht bei falsch durchgeführter Montage. Leichtere Formen (z.B. Liegesteine) können nach eigenem Ermessen und nach Rücksprache mit der Friedhofsverwaltung eigenständig montiert werden. Für die Korrektheit des Montage-Prozesses ist der Kunde dann selbstverständlich selber verantwortlich!
Bei jeder Grabanlage erfolgt auf jeden Fall ein Genehmigungsverfahren. Nachdem der Auftrag erteilt wird, kümmern sich die Mitarbeiter im Büro darum. Dabei wird eine kleine Ansammlung an Dokumenten vorbereitet welche die Friedhofsverwaltung von uns benötigt. Diesen Dokumenten ist auch eine Skizze der Grabanlage beigefügt. Alles zusammen erhält der Kunde zuerst. Undswar per Post im Briefumschlag. Seine Aufgabe besteht nun darin auf der Skizze zu prüfen ob alles seinen Anforderungen entspricht und die Unterschrift beizufügen mit welcher er uns als Steinmetzbetrieb die Montage der abgebildeten Grabanlage auf seinem Grabfeld erlaubt. Hierbei ist es sehr wichtig dass nur der Nutzungsberechtigte allein unterschreibt, da wir sonst keine Genehmigung erhalten. Im Briefumschlag ist ein weiterer kleinerer, frankierter Umschlag beigelegt def mit der Adresse der Friedhofsverwaltung versehen ist. Nachdem unterschrieben wurde müssen nun alle Dokumente dort hineingelegt werden und an die Verwaltung weitergeleitet werden. Abhängig von der Bearbeitungszeit der Verwaltung kommt dann nach ca. 1-2 Wochen eine Antwort an uns als Firma und an den Kunden ob das Ganze genehmigt wurde Bzw. Was angepasst werden muss.
Wir empfehlen Portraits nur auf dunklen Steinen anzubringen. Im Idealfall auf tiefschwarzen da hier der Kontrast gegeben ist und die abgebildete person auch gut erkennbar ist. Portraits auf hellen Steinen oder auch Marmor einzugravieren empfehlen wir nicht. Der Kontrast fehlt hier einfach komplett und es wird nichts erkennbar sein. In solchen Fällen eignet sich ein Keramik-Foto besser.
Der Preis hängt ab von vielen einzelnen Faktoren. Zunächst wird der Materialverbrauch berechnet. Deshalb erkundigen wir uns frühzeitig nach den vorgeschriebenen Außenmaßen auf ihrem Friedhof. Wenn möglich bitten wir darum diese vor dem Beratungsgespräch parat zu haben. Zwingend erforderlich ist dies jedoch nicht. Als nächstes spielt beim Preis der verwendete Stein eine große Rolle. Dunkle Granit-Sorten sind zum Beispiel in der Regel teurer als helle Sorten. Zuletzt kommt natürlich noch die Komplexität des Steins ins Spiel. Bei vielen geschwungenen Linien, komplexen Einzelteilen und vor allem von Hand gefertigten Elementen im Stein, gibt es einen Preiszuwachs der durchaus 2000,00€-3000,00€ betragen kann
Damit die Montage reibungslos ablaufen kann und man ein langlebiges Ergebnis erhält sind zwei wesentliche Punkte entscheidend. Zunächst muss die Jahreszeit passen. Im Winter montieren wir in der Regel keine Grabanlagen. Aufgrund der erhöhten Frostgefahr kann nämlich nicht gewährleistet werden, dass das Fundament sich ausreichend festigt. Des Weiteren ist es wichtig dass nach der Beerdigung mindestens 6 Monate vergangen sind. Nur so können wir sicher sein dass sich die Erde abgesetzt und gefestigt hat und der Stein nicht bereits nach wenigen Monaten absackt.